Das Beste von Südafrika, eine Gruppen-Golftour, ideal für begeisterte Golfer und Liebhaber des Landes, die sowohl  aussergewöhnliche Golfrunden und unvergessliche Naturerlebnisse in diesem erstaunlichen Land genießen möchten.

Auf der Sun City Golf Tour verbringen Sie drei Nächte im luxuriösen Cascades Hotel und spielen sowohl den Gary Player Golf Club als auch den Lost City Golf Course – zwei der schönsten Championship-Golfplätze Südafrikas.

Mpumalanga mit dem unübertroffenen Kruger National Park und dem an dessen Rande liegenden Leopard Creek Golf Kurs, dieses Reisekombination ist auf dem Globus konkurrenzlos.

Die Garden Route Golf Tour ist eine Golfreise in Südafrikas Golf-Mekka. Schwingen Sie Ihre Schläger auf den anspruchvollsten Fairways und Grüns, die sich entlang Südafrikas Südküste ziehen. Diese Tour beinhaltet fantastische Golfplätze rund um George und Mossel Bay, wie die Plätze auf Fancourt und Pinnacle Point. Diese Golfplätze werden zum ultimativen Höhepunkt dieses Golfpakets.

Der Western Cape Golf Teil der Tour spielt auf den bekanntesten Golfplätzen Südafrikas – dem Arabella Golf Platz, dem Royal Cape Golf Club und dem Pearl Valley Golf Kurs. Mit den immer wiederkehrenden, bemerkenswerten Aussichten auf den Tafelberg können Sie zwischen den Runden zahlreiche der touristischen Höhepunkte von Kapstadt genießen.

Genießen Sie feine Fünf-Sterne-Unterkünfte und entdecken Sie die exklusiven Destinationen und Attraktionen Südafrikas. Unverfälschten Luxus und Abenteuer ist garantiert, wenn Sie sich für „Das Beste von Südafrika“ in 18 Tagen entscheiden.

GRUPPEN GOLF TOUR
Das Beste von Südafrika

UNSERE OPTIONEN – SIE GENIESSEN

null

Tour Paket Preis auf Anfrage

♦ Abrechnung zum tagesaktuellen Kurs der Landeswährung
♦ Preis per Person bei Doppelzimmernutzung
♦ Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
♦ Mindestteilnehmeranzahl 2 Golfer
♦ Alle Buchungen abhängig von der Verfügbarkeit
♦ Nächste Gruppentouren starten im November 2019 / April 2020
♦ Flexible Gruppentermine auf Anfrage

golf-12

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

♦ 18 Tage/17 Nächte Übernachtung 5* hotel / Frühstück / Vollpension Kruger Park Lodge

♦ 2 x Safari Pirschfahrten

♦ 11 Golfrunden mit geteiltem Cart oder Caddie

♦ Transport mit Chauffeur und Mietwagen

♦ Inlandsflüge Südafrika

♦ Empfehlungen für Restaurants und Sightseeing Touren

♦ Lokale Mehrwertsteuer enthalten

SIE MÖCHTEN REISEBAUSTEINE KOMBINIEREN, VERLÄNGERN ODER EIGENE IDEEN EINBRINGEN -KEIN PROBLEM, KONTAKTIEREN SIE UNS.

null

ZUSATZLEISTUNGEN AUF ANFORDERUNG

◊ Intl. & Inlandsflüge, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind

◊ Freizeit Buchungen und weitere Transporte

◊ Hotel/Zimmer upgrade

◊ Alle Mahlzeiten, die nicht im Reisepllan aufgeführt sind

◊ Golf Ausrüstung

◊ Weitere Angaben siehe GTC

REISEABLAUF

18 TAGE SÜDAFRIKA

  • SUN CITY

  • MPUMALANGA

  • GARDEN ROUTE

  • WESTERN CAPE & KAPSTADT

south-africa-flag-5

SÜDAFRIKA ....

die Golfplätze der Tour

SÜDAFRIKA ERWARTET SIE....

Ihre Unterkünfte

SÜDAFRIKA BIETET MEHR ....

Ihre Freizeitangebote

cascades-hotel-0

Tag 1: ANKUNFT JOHANNESBURG INTERNATIONALER FLUGHAFEN

Vormittag / Nachmittag: Golfer werden bei der Ankunft am O R Tambo International Airport in Johannesburg von einem Reiseleiter empfangen. Die Sun City Golf Tour führt Sie in Richtung Westen zum Sun City Resort, in dem zwei der schönsten Golfplätze Südafrikas liegen, die beide von der Golflegende Gary Player entworfen wurden. Nach 3 Stunden erreichen die Gäste ihre Übernachtung im berühmten Cascades Hotel.
Abend: Freizeit in Sun City.
Unterkunft Cascades Hotel Sun City (3 Nächte)

Tag 2: SUN CITY

Vormittag: Der Morgen ist für Ihre ersten 18 Löcher auf dem prestigeträchtigen Gary Player Golf Course reserviert, auf dem die jährliche Nedbank Sun City Golf Challenge ausgetragen wird. Der herrliche Golfplatz im Parkland-Stil ist mit fast 7000 Metern einer der längsten des Landes und gilt als einer der anspruchsvollsten Golfplätze der südlichen Hemisphäre.
Nachmittag / Abend: Freizeit in Sun City

sun-city-gary-player-golf-4
lost-city-gc-76

Tag 3: SUN CITY

Vormittag: Abschlag und erleben Sie heute Morgen den einzigartigen Lost City Golfplatz im Wüstenstil. Der von Gary Player entworfene Platz ist das Zuhause eines Wasserhindernisses mit einer Sammlung von Krokodilen, die für eine wirklich aufregende Runde sorgen.
Nachmittag / Abend: Freizeit in Sun City

Tag 4: SUN CITY  – MPUMALANGA

Vormittag: Golfer können ein zeitiges Frühstück in einem der Restaurants des Resorts genießen, bevor sie zum Flughafen Johannesburg chauffiert werden. Abflug nach Mpumalanga International Airport. Hier treffen Sie Ihren Fahrer zur Buhala Lodge. Die Transferzeit beträgt ca. 1 Stunde.
Nachmittag: Nach der Ankunft ist der späte Nachmittag einer offenen 4 × 4 Jeep Safari auf der Suche nach den Big Five gewidmet.
Abend: Sie werden ein Abendessen in Ihrer Lodge genießen und die Geräusche der Wildnis hören.
Unterkunft: Balkonzimmer in der Buhala Lodge (3 Nächte)

buhala-lodge-2
leopard-creek-golf-club-3

Tag 5: MPUMALANGA

Vormittag: Heute besucht die Tourteilnehmer den Nr. 1 Golfplatz in Südafrika, Leopard Creek. Sie erreichen den Golfplatz nach kurzer Fahrt am Vormittag. Auf dem Kurs sind nicht nur Golfer sondern auch zahlreiche Wildtiere beheimatet, darunter Giraffen, Flusspferde, Krokodile, Warzenschweine und zahlreiche kleine Antilopen – seien Sie vorsichtig mit ihren Schlägen.
Nachmittag / Abend: Sie können eine Spa-Behandlung buchen und am Abend erwartet Sie Ihr Abendessen mit einem begleitenden Konzert aus der Wildnis.

Tag 6: MPUMALANGA

Vormittag: Erleben Sie den Kruger Park mit der Beobachtung der hier lebenden Tiere in einem offenen Fahrzeug im Morgengrauen. Es ist dramatisch, romantisch und atemberaubend schön, den Big Five Auge in Auge zu begegnen. Diese Sonnenaufgangs-Safari ermöglicht es Ihnen, das Buschland von seiner magischen Seite zu erleben. Sie betreten den Kruger Park unter der aufgehenden Sonne und erleben den Beginn eines neuen Tages im Busch.

Nachmittag: Sie haben eine Reservierung für eine zweite Runde auf diesem herrlichen Leopard Creek Golfplatz in der südafrikanischen Wildnis. Buchen Sie alternativ eine lokale Sightseeing-Tour oder entspannen Sie einfach in der Buhala Lodge und fragen Sie nach einer Wellnessanwendung.

Abend: Abschlussessen im Bushveld

game-drive-kruger-park-46
fancourt-montagu-gc-032

Tag 7: MPUMALANGA – GARDEN ROUTE

Vormittag / Nachmittag: Nach einem Early Bird Frühstück Zeit um Auf Wiedersehen zum Kruger Park zu sagen. Ihre südafrikanische Golftour wird am Mpumalanga International Airport fortgesetzt und Sie checken für eine One-Stop-Flug zum Flughafen in George im Zentrum der Garden Route ein. Vom Flughafen in George werden Sie nach Norden in Richtung Fancourt Resort Fahrt aufnehmen und dort in kurzer Zeit eintreffen.
Abend: Freizeit im Fancourt Resort und Sie erhalten Empfehlungen für Ihr Abendessen
Unterkunft: Fancourt Resort Luxuszimmer (5 Nächte)

Tag 8: GEORGE

Vormittag: Heute erleben Sie den Montagu-Golfplatz, benannt nach dem Montagu-Pass. Diese 18 Löcher wurden ursprünglich von Gary Player entworfen und sind ein viel beachteter Parkland-Platz. Dieser wurde in der Vergangenheit als der beste Golfplatz in Südafrika eingestuft und wird derzeit als Nr. 6 in Südafrika geführt.
Nachmittag: Genießen und entspannen Sie im Spa von Fancourt.
Abend: Buchen Sie ein Abendessen in Fancourt oder in einem der Restaurants in der Umgebung.

fancourt-montagu-gc-032
ostrich-farm-11

Tag 9: GEORGE

Morgen / Nachmittag: Optionale Buchung zum Sightseeing. Besuchen Sie die Städte Oudtshoorn und De Rust in der Klein Karoo zwischen den Swartberg und Outeniqua Bergen. Oudtshoorn ist die Straußenhauptstadt der Welt. Der größte Vogel der Welt ist nur eine der vielen Attraktionen in diesem Gebiet mit außergewöhnlichen Kontrasten und natürlicher Schönheit. Die Region beherbergt die spektakulären Cango Caves, Afrikas größtes Show-Höhlensystem. Ein ökologischer Hotspot wartet auf Sie, wo drei verschiedene Pflanzenbiome (Sukkulentenkaroo, Kapdickicht und Fynbos) zusammenlaufen sowie die Swartberg-Bergkette, die Teil der Cape Floral Welt Kulturerbes ist
Abend: Freizeit in Fancourt oder Herold’s Bay Restaurants besuchen.

Tag 10: GEORGE

Vormittag / Nachmittag: Fancourts Golfplatz Outeniqua, Ranglistenplatz Nr. 16 in Südafrika nach Golf Digest, präsentiert einen 18-Loch-Parkland-Layout, das auf ein entspanntes Golferlebnis zugeschnitten ist. Der Parcour bietet leichteres Spiel als sein Pendant, der Montagu. Trotzdem und deswegen auch nicht zu unterschätzen, kommen an bis zu 11 seiner Löcher eine Reihe von Wasserhindernissen ins Spiel.
Abends: Freizeit in Fancourt oder Besuch eines Restaurants in George.

fancourt-outeniqua-gc-031
fancourt-links-golf-2

Tag 11: GEORGE

Vormittag / Nachmittag: The Links at Fancourt steht auf Platz 34 der weltbesten Golfplätze nach Golf Digest. Das Designteam des Players verbrachte Monate damit, die klassischen Links-Kurse von Schottland und Irland zu studieren und begann dann, inspiriert von den besten Kursen dieser Länder die ambitionierte Aufgabe, einige ihrer besten Löcher nachzubauen. Es entstand ein echter Links-Kurs, wo früher einmal ein Flugplatz war..
Abend: Freizeit im Fancourt Restaurant.

Tag 12: GEORGE – MOSSEL BAY – KLEINMOND

Vormittag: Check out nach einem zeitigen Frühstück, holen Sie Ihren Mietwagen ab und fahren Sie nach Mossel Bay. Dort besuchen Sie den Pinnacle Point, einen der anspruchsvollsten Golfplätze in Südafrika mit atemberaubenden Löchern.
Nachmittag: Fahrt zum Kleinmond Arabella Estate.
Abend: Freizeit im Arabella Estate Hotel.
Unterkunft: AP Marriott Arabella Estate Hotel (2 Nächte)

pinnacle-point-14
südafrika-golf

Tag 13: KLEINMOND

Vormittag: Der Arabella Golf Club ist der Golfplatz Nummer 2 in Südafrika und der Golfplatz Nummer 1 im Western Cape, so dass den Gästen eine außergewöhnliche und erstklassige Erfahrung garantiert wird.
Nachmittag / Abend: Freizeit im Arabella Hotel oder besuchen Sie Hermanus

Tag 14: KLEINMOND – KAPSTADT

Vormittag: Nach einem entspannenden Frühstück checken Sie aus und fahren nach Westen. Kapstadt ist Südafrikas schönste, romantischste und meistbesuchte Stadt. In der Tat können nur wenige urbane Zentren auf dem gebirgigen Rücken der Cape Peninsula, der in den Atlantischen Ozean rutscht, mit seiner Umgebung harmonieren. Der auffälligste und berühmteste seiner Sehenswürdigkeiten ist der Tafelberg, der oft von Wolken eingehüllt ist und sich aus der Mitte der Stadt erhebt.
Nachmittag: Ankunft Stellenbosch und betreten Sie Ihr 5-Sterne-Boutique-Hotel Coopmanhuijs.
Abend: Erkunden Sie Stellenbosch
Unterkunft: Luxuszimmer Coopmanhuijs (4 Nächte)

coopmanhuijs-0
royal-cape-9

Tag 15: KAPSTADT

Vormittag: Der “neue” Golfplatz von Royal Cape wurde 1929 eröffnet. In der Umgebung des Tafelbergs bietet der Royal Cape Golf Club in Wynberg ein unterhaltsames Golferlebnis für Spieler aller Leistungsklassen.
Nachmittag: Zeit, die Victoria & Alfred Waterfront zu besuchen.
Abend: Besuchen Sie ein Restaurant in Kapstadt zum Abendessen bevor Sie zurück nach Stellenbosch fahren

Tag 16: KAPSTADT

Vormittag: Der Tafelberg ist mehr als eine malerische Kulisse und bildet den Ankerpunkt von Kapstadt. Er teilt die Stadt in verschiedene Zonen mit öffentlichen Gärten, Wildnis, Wäldern, Wanderwegen, Weinbergen und begehrten Wohngebieten, die an den unteren Hängen enden. Wenn Sie auf dem Tafelberg stehen, können Sie nach Norden schauen, um eine schwindelerregende Aussicht auf das Stadtzentrum zu genießen, in dessen Docks die Schiffe wie Spielzeuge  aussehen. Im Westen, jenseits der Bergzuges Zwölf Apostel, fallen die Hänge steil und zum Meer ab und wunderschöne Häuser ziehen Blicke auf sich. 
Nachmittag: Es ist nur eine Autostunde von Kapstadt entfernt – aber es ist eine sehr schöne Fahrtstrecke – und die berühmten Cape Winelands fühlen sich wie eine andere Welt an. Es gibt hügelige Weinberge, hoch aufragende Berge, historische Weingüter und mehr als genug Wein, um auch die durstigsten alten Besucher zufrieden zu stellen.
Abend: Es ist Ihre Entscheidung, genießen Sie ein Abendessen in den Winelands oder fahren Sie zurück nach Stellenbosch.

cape-town-20
suedafrka-golf

Tag 17: KAPSTADT

Vormittag: Pearl Valley wurde aus einer Vision der Golflegende Jack Nicklaus geprägt und seine einzigartiges Design ist auf dem Golfplatz Pearl Valley Golf Estates unübersehbar. Pearl Valley Golf Estates wurde 2005 von der Zeitschrift Golf Digest zum “besten neuen Golfplatz des Jahres” gekürt und wird derzeit von Golf Digest für 2011/2012 als bestgepflegter Golfplatz im Western Cape eingestuft.
Nachmittag / Abend: Zeit zum Entspannen und wir empfehlen Ihnen einige gute Plätze für Ihr letztes Abendessen dieser Tour.

Tag 18: INTERNATIONALER FLUGHAFEN KAPSTADT

Vormittag/Nachmittag: Sie fahren zum Internationalen Flughafen in Kapstadt. Sie geben dort Ihren Leihwagen zurück und treten Ihren Heimflug an.

cape-town-airport-14
Wo Sie spielen, wann Sie spielen wollen und wie oft Sie Golf spielen – es  läuft ALLES nach Ihren Wünschen.  SouthernGlobeGlobe verspricht Ihnen die Organisation und Abwicklung einer maßgeschneiderten Golftour nach Ihren eigenen Vorgaben mit den besten verfügbaren Golfplätzen, Abschlagzeiten und Transporten. Sie wollen an Ihren Reisezielen  touristische Attraktionen entdecken, Sie suchen ein gutes Restaurant und eine Bar, um Ihre Zeit nach dem Golf zu genießen? Einige Mitglieder Ihrer Gruppe sind Nicht-Golfer und wollen lokale touristische Ziele erkunden oder wollen die Zeit mit  Einkaufen verbringen, während Sie auf den Fairways und Greens Pars und Birdies spielen. SouthernGlobeGolf  kümmert sich um alle Ihre Wünsche, um jeden Bedarf zu erfüllen. Schauen Sie sich unser Portfolio an und was auch immer Sie sich vorstellen, wir werden die Reise für Sie anpassen.
Menü