spanien-golf-reisen

SPANIEN

Golf von Katalonien bis zur Costa del Sol

Spanien Golf Reisen ist eine automatische Wahl für Millionen begeisterte Golfer, die jedes Jahr einen Golfurlaub in der Sonne verbringen. Katalonien und die Costa del Sol sind besonders bekannt für ihre hervorragenden Golfplätze, da in diesem Teilen Spaniens viele Golfplätze von herausragender Qualität angeboten werden.
Für eine ruhigere spanische Golftour inmitten weiß getünchter Fischerdörfer und verschlafener spanischer Städte mit einem Hauch von echtem Spanien und erstklassigen Golfplätzen sollten Sie Ihre Golf Reiseziel inmitten der wunderschönen Landschaften nördlich von Barcelona und südlich von Girona – der Costa Brava – wählen.
Das bekannteste Gebiet zwischen Malaga und Estepona ist dicht besiedelt mit Golfern aller Nationalitäten und Fähigkeiten. Der Gürtel der Golfplätze entlang der Costa del Sol erfüllt tagsüber ihre Bedürfnisse, und die Bars und Nachtclubs stillen ihren Durst, sobald die Sonne an der Costa untergegangen ist.
Wenn Sie Ihre Golftasche schultern und von Malaga nach Westen in Richtung Gibraltar fahren, finden Sie in der Umgebung von Sotogrande und San Roque eine etwas ruhigeres Umfeld mit nicht weniger ausgezeichneten Golf Kursen am Meer. Dieser Teil Andalusiens ist etwas spanischer und weniger überfremdet, was für eine entspannte Umgebung für Ihre spanischen Golf Reisen sorgt.
Aber Spanien Golf Reisen haben dem Golfspieler viel mehr zu bieten als nur die Küstenstreifen mit Hotels und Golfplätzen, die sich um Malaga und Marbella befinden.
Der unaufhaltsame Anstieg der Zahl der Urlaubsgolfer, die Ende des letzten Jahrhunderts nach Spanien zogen, hat dazu geführt, dass eine Vielzahl spanischer Golfplätze im ganzen Land entstanden ist. Spanien hat eine beneidenswerte Reihe von Attraktionen für Touristen: Kathedralen, Stierkampfarena, Flamenco-Tanz, alte Städte mit ihren engen Gassen, die mit Tapas-Bars geschmückt sind, so dass es sowohl auf dem Golfplatz als auch neben dem Golfplatz viel zu erleben gibt.

Menü