THE HILLS COURSES COSTA NAVARINO

Navarino Hills bietet zwei neue 18-Loch-Golfplätze, die vom zweimaligen Masters-Champion und der Ryder-Cup-Legende José Marίa Olazábal entworfen wurden. Sie liegen oberhalb der Küste und bieten Panoramablicke auf die umliegende Landschaft, die Bucht von Navarino und das Ionische Meer.
Die beiden Golfplätze mit einer Länge von 6.366 und 6.280 Metern, die den bereits bestehenden Bay Course und den Dunes Course ergänzen, haben eine einzigartige Lage mit Blick auf das Meer, die Berge und die Täler. Olazábal: “Der erste Platz liegt näher an der Steilküste. Hier muss man immer mit der Brise rechnen, und der Platz wird etwas anspruchsvoller sein. Der zweite Platz ist geschützter, und die Gäste können mit mehr Bäumen entlang der Fairways rechnen, mit Wald und Bergen im Hintergrund.